AIR ACADEMY 0178 / 143 143 2 FRAGEN? FLUGPLATZ DAHLEMER BINZ FLUGSCHULE BLOG
Air Academy Logo
Ultraleichtflugzeug Geschwindigkeit & Reichweite

Ultraleichtflugzeug: Wie schnell und wie weit kann man fliegen?

Reichweiten und Geschwindigkeiten von Sport- und Ultraleichtflugzeugen

Wer sich als Sportpilot im Freundes- und Bekanntenkreis mit den Worten in den Urlaub abmeldet “Ich fliege morgen nach Mallorca”, wird recht oft gefragt, ob er selber mit seinem Sportflugzeug fliegt oder die Airline nimmt.

Um vorweg die Antwort zu geben: Meist nimmt auch ein ambitionierter Sportpilot für eine derartige Distanz die Airline, unabhängig davon, ob er einen Ultraleichtflieger oder ein Leichtflugzeug, zum Beispiel eine Cessna, besitzt oder chartern kann. Dabei wären viele Light Sport Aircrafts, also Ultraleichtflugzeuge wie auch Leichtflugzeuge durchaus in der Lage, eine derartige Strecke an einem Tag zurück zu legen.

Schauen wir uns die Leistungsparameter eines typischen Ultraleichtflugzeuges, konzipiert für den Reisebetrieb, einmal näher an. Hierbei interessieren uns die Faktoren Ultraleichtflugzeug Geschwindigkeit, Ultraleichtflugzeug Reichweite und Ultraleichtflugzeug Tankinhalt.

Als Beispiel nehmen wir eine CTSW der Firma Flight Design, ein häufiger vorkommendes hochwertiges Flugzeug, welches sich mit der Ultraleicht-Pilotenlizenz fliegen lässt.

Ultraleichtflugzeug Geschwindigkeit

Gemäß Flugbuch der CTSW lassen sich durchaus Geschwindigkeiten im Reiseflug von 200 bis 250 km/h erzielen. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass unsere CTSW auch mit gut gefülltem Tank und 2 Personen eine dauerhafte Reisegeschwindigkeit von 200 – 220 Stundenkilometern erreicht.

Ein Flug nach Mallorca hätte bei einer Entfernung von 1.240 Kilometern somit eine reine Flugzeit von 5 Stunden 52 Minuten.

Ultraleichtflugzeug-Reichweite und Tankinhalt: Die CTSW verfügt über einen Tankinhalt von 130 Litern, die fast komplett ausfliegbar sind. Dies entspricht bei einem realistischen Verbrauch von 18 Litern pro Flugstunde einer theoretischen Reichweite von ungefähr 1440 Kilometern. Mallorca wäre also mit einer Tankfüllung nonstop erreichbar.

Somit stellt sich die Frage, warum denn nun der Sportpilot meist für weite Strecken die Airline benutzt. Die Gründe sind vielfältig. Wir sind Sportpiloten und unsere Flugzeuge Sportgeräte, die für gute Wetterverhältnisse optimiert sind. Daher sind sie leicht und somit auch windanfällig. Unsere Fliegerei beruht auf den Navigationsgrundsätzen des Sichtfluges, die Pilotenlizenz und die Ausstattung der Maschinen sind für Instrumentenflug nicht ausgelegt. Insgesamt sind wir also sehr wetterabhängig.

Auch ist stundenlanges geradeaus-fliegen nicht immer ein Vergnügen und manchmal auch für einen routinierten Piloten recht anstrengend. Ultraleichtfliegen bedeutet immer ohne Autopilot, eben so, wie fliegen als ehrliche Handarbeit seit den Anfängen der Fliegerei funktioniert. In der Ultraleicht-Pilotenlizenz wird diese Handarbeit vermittelt, der Flugschüler lernt fliegen von der Pike auf. Und diese sehr schöne, immer wieder bei jedem Flug riesigen Spaß machende Handarbeit ist eben deutlich anstrengender als eine computergestützte Autopilot-Steuerung des Flugzeuges über lange Strecken.

Aber natürlich stellt es einen besonderen Reiz dar, zum Beispiel der beliebtesten Insel der Deutschen mal einen Besuch mit dem eigenen oder Charterflugzeug abzustatten. Dafür sollte man sich als Pilot aber mehr als einen Tag nehmen, um den Flug auch genießen zu können.

SIE MÖCHTEN PILOT WERDEN? Wir melden uns bei Ihnen

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben!

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

Thomas B. aus Frechen

“Liebes Team der Flugschule, für meine bestandene Pilotenprüfung möchte ich mich bei Euch allen herzlich bedanken. Ich denke ohne Euer tolles Engagement wäre das nicht so glatt über die Bühne gegangen!“

Arnold Jansen aus Köln

“Es war eine sehr angenehme Atmosphäre und ein angenehmer Umgangston auf Augenhöhe. Die Anleitungen und Hinweise waren sehr anschaulich und hilfreich, auch für die Prüfung. Kann euch nur wärmstens weiterempfehlen. Es hat richtig Spaß gemacht.“

Martin Maleck aus Dortmund

“Vielen Dank für die Wundervolle Zeit bei Euch. Bei den ganzen Lobhymnen die Ihr kriegt, kann ich mich nur anschließen. Man sollte immer die Ruhe bewahren, der Rest läuft von selbst, bei so guten Ausbildern. 5 Sterne auch von mir.“

Syliva aus Aachen

“Ich bin sehr begeistert von Eurer Arbeit, es hat viel Spaß gemacht, ich hab echt was gelernt und empfehle Euch von Herzen immer gerne immer weiter. Alles Liebe!“

Stephan A. aus Köln

“Vielen Dank für die professionelle und nette Ausbildung und Begleitung zum Pilotenschein. Ich kann nur jedem empfehlen bei Interesse sich hier anzumelden. Es erwartet Sie ein gut ausgebildetes Ausbildungsteam welches Sie auf die Prüfung vorbereitet.“

Janu R. aus Köln

“Ich danke euch vielmals für euren Einsatz. Es hat mir tierisch viel Spaß bereitet bei euch den Stoff für die Prüfungen durchzunehmen und zu lernen. Und siehe da, der Pilotenschein gehört jetzt mir! 🙂 Vielen Dank!“

UNSERE FLUG-ANGEBOTE
Ultraleicht Flugzeug Sportpilotenlizenz
Tragschrauber Gyrocopterlizenz
Flieger-Events Fliegerevents
Flugzeug chartern.gif Flugzeugcharter
Pilotschein erneuern Kosten der Pilotenausbildung
Fluglehrer Ausbildung Fluglehrerausbildung
LETZTE BLOG-BEITRÄGE
Flieger-Tagesausflug zum Technikmuseum nach Speyer

Flieger-Tagesausflug zum Technikmuseum nach Speyer

Mit der eigenen Maschine sind die Teilnehmer im Rahmen unseres Tagesausflugs gemeinsam zum Technik Museum Speyer geflogen.

Ultraleichtflugzeug Gewicht: Wie schwer darf man sein?

Ultraleichtflugzeug Gewicht: Wie schwer darf man sein?

Wir beantworten alle Fragen rund um die Gewicht-Einschränken von UL-Flugzeugen vom Körpergewicht bis zum Gewicht des Piloten.

Ultraleichtflugzeug: Wie schnell und wie weit kann man fliegen?

Ultraleichtflugzeug: Wie schnell und wie weit kann man fliegen?

Wie weit kann man mit einem Ultraleichtflugzeug fliegen? Eignet es sich für einen Urlaub auf Mallorca und mehr?

ALLE BLOGBEITRÄGE ANSCHAUEN

 

FRAGEN? SCHREIBEN SIE UNS! Wir freuen uns über Ihr Anliegen

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Oder grundsätzliche Fragen zum Thema Pilotenaubildung und Pilot werden? Unser Team beantwortet Ihnen gerne alle Fragen per Email oder telefonisch.

addresse
Verwaltung

Max-Planck-Straße 27a
50858 Köln
Deutschland

Flugplatz
Flugplatz

Dahlemer Binz
53949 Dahlem
Halle 7

telefon
Telefon

0178 / 143 143 2
Mo. bis So. 9 bis 22 Uhr

email
Email

info@airacademy.de
24-Stunden Online Support

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben!